Blutdruckmessgerät – welches sollte man kaufen?

Blutdruckmessgerät zur Selbstkontrolle

Ein Blutdruckmessgerät ist dann wichtig, wenn man zur Selbstkontrolle regelmäßig eine Blutdruckselbstmessung durchführt. Durch die ständige Kontrolle des Blutdrucks kann der Patient somit über einen längeren Zeitraum feststellen, ob es Schwankungen bei seinen Werten gibt, und ob kurzfristiger Handlungsbedarf besteht.Blutdruckmessgerät

Blutdruck richtig messen

Wichtig bei einem Blutdruckmessgerät ist vor allem die Zuverlässigkeit der Daten. Misst das Gerät die falschen Blutdruckwerte kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen. Verschiedene Nahrungsmittel oder das Rauchen sind Dinge, die z.B. niedrigen Blutdruck noch niedriger werden lassen, was dann am Ende zu gefährlichen Blutdruckwerten führen kann. Niedriger Blutdruck und schlechte Blutdruckwerte bringen die betroffenen Personen dazu sich zu beklagen, wenn Symptome wie Schwindel, Müdigkeit oder Ohrensausen auftauchen. Die am häufigsten betroffene Personengruppe sind junge, sehr schlanke Frauen.

Hat man das passende Blutdruckmessgerät, gilt es aber auch einige Regeln bei der Blutdruckmessung einzuhalten:

  • ruhige Sitzposition
  • keinen Kaffee vorher trinken
  • ruhige Umgebung, keine Hektik, nicht in Eile sein
  • keine Medikamente vor der Messung einnehmen
  • ein zuverlässiges Blutdruckmessgerät verwenden

Welches Blutdruckmessgerät ist gut?

Blutdruckmessgeräte gibt es sehr viele auf dem deutschen Markt. Hier stellen wir Ihnen die einige der besten Blutdruckmessgeräte vor:

Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät

Blutdruckmessgerät Oberarm Sanitas SBM 21

Preis heute ca 25 Euro!! hier kaufen

Das Sanitas SBM 21 ist ein sogenanntes Oberarm-Blutdruckmessgerät, das für den Heimgebrauch bestens geeignet ist. Durch die vollautomatische Messung, in die der Patient gar nicht eingreifen muss, macht dieses Blutdruckmessgerät zum absoluten Topfavoriten. Zu den normalen Messfunktionen für den Blutdruck kommt bei diesem Gerät noch die integrierte Arrhythmieerkennung dazu, die vor möglichen Herzrhythmusstörungen warnt. Das Blutdruckmessgerät färbt die Messergebnisse je nach Wert. Dadurch wird das Ablesen der Messergebnisse deutlich vereinfacht. Man kann so erkennen, in welchem Bereich sich der ermittelte Blutdruck befindet. Ein großer Speicher und die zusätzliche Berechnung der Durchschnittswerte unterstützen eine optimale Kontrolle.

Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgerät für das Handgelenk

blutdruckmessgerät handgelenk Panasonic EW-BW10

Preis heute ca 40 Euro!! hier kaufen

Wer seinen Blutdruck nicht am Oberarm sondern lieber direkt am Handgelenk messen will, dem empfehlen wir das Handgelenkmessgerät EW-BW10 von Panasonic. Dieses Blutdruckmessgerät ist sehr leise und auch sehr zuverlässig. Aber was ist das Besondere an diesem Gerät?

Aussage des Herstellers:“Das EW-BW10 klassifiziert Ihren Blutdruck gemäß den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Liegt dieser im Hochdruckbereich, blinkt der entsprechende Wert. Dies hilft Ihnen bei der Interpretation Ihrer Werte – direkt nach der Messung. Sicherheit schon während der Messung geben Ihnen die anderen beiden Warnanzeigen des EW-BW10, denn Messwerte können auch bei größter Sorgfalt verfälscht werden.“

Die Produktvorteile des EW-BW10 im Überblick:
  • Von unabhängigem Institut geprüfte Messgenauigkeit und Bedienerfreundlichkeit
  • Beste Lesbarkeit durch extra-große Ziffern (15 mm) und Display im Querformat
  • Automatische Warnung bei Bluthochdruck
  • Automatische Warnung bei Herzrhythmusstörungen
  • Automatische Warnung bei Fehlbewegungen während der Messung
  • Optische Pulsanzeige
  • Positionierungshilfe für das Handgelenk
  • Blutdruckprofil für 30 Tage (3x tägl. messen)
  • 90 Speicherplätze
  • Durchschnittswert aller gespeicherten Messungen
  • Vorgeformte Komfortmanschette
  • Manschette für Handgelenksumfang von 12,5 – 22 cm
  • Inkl. Manschette, Batterien und Aufbewahrungsbox mit Positionierungshilfe

Blutdruckmessgerät Oberarm iHealth IH-BP5 Funk

Blutdruckmessgerät Oberarm iHealth IH-BP5 Funk

Preis heute ca 90 Euro!! hier kaufen

Hier noch ein Blutdruckmessgerät für den Oberarm, das wir aber eher den Technikfreaks unter uns empfehlen können. Wer die Auswertungen seiner Blutdruckdaten lieber auf dem PC oder dem Smartfone weiterverarbeiten möchte, sollte auf dieses stylische Gerät zurückgreifen.

Der Hersteller mach folgende Angaben:

– Produkt-Modell: BP5
– Mehrere Benutzer möglich
– Langzeitspeicherung
– Kostenlose App im  iTunes App Store
– Ergebnisse unkompliziert mit Freunden und Familie oder Ihrem Arzt teilen
– Drahtlose Kommunikation: Bluetooth V3.0 + EDR Class 2 SPP
– Klassifizierung:Typ B angewandter Teil IPXO, No AP oder APG
– Abmessung : 5,7 „x 2,3“ x 1,2 „(145mm x 58mm x 30mm)
– Umfang: 8,6 „- 16,5“ (22cm – 42cm)
– Gewicht: ca. (135g) (ohne Manschette)
– Messverfahren: Oscillometric, automatische Inflation und Messung
– Spannung: DC: 5V 1.0A, Batterie: 1 * 3,7 V Li-ion 400mAh
– Druckbereich: 0-295mm Hg
– Genauigkeit Druck: ± 3 mm Hg
– Pulsfrequenzbereich: 40 -180 Schläge / min, Genauigkeit: ± 5%
– Betriebstemperatur: (5 ° C ~ 35 ° C)
– Herstellergarantie 12 Monate

Wer also ständig seinen Blutdruck kontrollieren soll oder möchte, kommt um die Anschaffung eines Blutdruckmessgeräts nicht herum. Wir haben Ihnen hier drei Geräte vorgestellt, die Sie derzeit auf dem Deutschen Markt kaufen können. Für welches Blutdruckmessgerät Sie sich am Ende entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Natürlich gibt es noch viel mehr Messgeräte, welche die gleiche Leistung oder noch mehr bieten, und wir haben diese drei Geräte nur exemplarisch ausgesucht.

Ein Kommentar zu “Blutdruckmessgerät – welches sollte man kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.